Blog

  • Stefan Mang

Pärchenshooting, Lisa & Cristof

Mitte September wartete bei einem Pärchenshooting zwar kein Bett im Kornfeld, jedoch eines in einer burgenländischen Wiese ☺ Ich habe mit Lisa und Christof das herrliche Wetter genutzt, um eine ganz wunderbare Serie zu fotografieren. Die beiden haben Ende 2019 geheiratet und ich war dort bereits als Hochzeitsfotograf im Einsatz. Danke für das Vertrauen, dass ich eure Liebe in Bildern wunderbar sichtbar machen kann!

Das wichtigste bei einem Pärchenshooting: Spontanität und Spaß! Genau die richtige Mischung hatten wir an diesem sonnigen Herbsttag. Ich konnte vor einer ganz einfachen Kulisse authentische Emotionen festhalten: Auf einer Wiese nahe St. Margarethen. Die gewählte Location drängt sich nicht in den Vordergrund, unterstreicht aber die Harmonie des Paares auf eine ganz besondere Art und Weise! Findet ihr nicht auch?

Habe ich ein Pärchen wie Lisa und Christof vor der Linse lautet mein Apell stets: steht bitte nicht still, bleibt in Bewegung, umarmt euch, kitzelt euch, tanzt in den Tag… Je mehr Interaktion passiert, desto mehr Gefühl spiegelt sich in euren Fotos wider.

Die Zeit vergeht viel zu schnell und ein Paarshooting hält die magischen Momente für euch fest. Egal in welchem Lebensabschnitt! Schon jetzt freue ich mich auf mein erstes älteres Pärchen, das Lust hat, die Magie nach vielen Jahren noch einmal festzuhalten, denn wie heißt es so schön: Alte Liebe rostet nicht!




let´s sozialice

  • Facebook - Grey Circle
  • G+ - Grey Circle
  • Instagram - Grey Circle